Die Malgruppe der Morsumer Kulturfreunde bringt Farbe ins Leben – und das gilt für die kleinen Kunstwerke ebenso wie für die Leidenschaft der Teilnehmer. „Miteinander malen – voneinander lernen“, dieser Slogan wurde von „Malvater“ Jochen Kahlert  1997 erfunden und ist immer noch das gelebte Motto. Jeden Mittwoch von 15.30 bis 18 Uhr trifft sich die Gruppe im Muasem Hüs zum gemeinsamen Malen. Besonders hervorgehoben werden muss, dass es sich dabei um keinen klassischen Malkursus handelt, sondern die Freude am Malen und damit an den eigenen Werken Vorrang hat. Geeignete Motive finden sich auf Sylt natürlich reichlich. So sind vor allem die Friesenhäuser beliebte Objekte, aber auch Landschaftsmotive und Blumen stehen bei den Teilnehmern hoch im Kurs. Es werden aber nicht nur Sylter Motive  künstlerisch umgesetzt, sondern ebenso ganz persönliche Gedanken.

 

Die Werke wurden schon in den verschiedensten Räumlichkeiten ausgestellt: Heimatmuseum Keitum, Stadtgalerie Westerland, Restaurant Moby Dick Munkmarsch, Nordseeklinik Westerland und 9 Mal auf der Galerie im Muasem Hüs. Auch an den verschiedenen Märkten der Morsumer Kulturfreunde nimmt die Malgruppe teil: Ostermarkt, Morsumer Landpartie und Goldener Oktober.

 

Infos zur Malgruppe: Eugenie Neumann, Rantum, Tel., 04651/25441